Spaghetti mit Lachs-Ragout, Stracciatella aus dem Tessin und Thymian

Dosi per:

4 Personen

Difficoltà

Mittel

Tempo di preparazione

30 Minuten

Categoria

Primi piatti

Zutaten

300 g Spaghetti                                                                                                  

200 g Lachs im Stück

200 g Stracciatella aus dem Tessin

Öl           

1 Knoblauchzehe

Salz und Pfeffer

Thymianblätter

Spaghetti mit Lachs-Ragout, Stracciatella aus dem Tessin und Thymian

Préparation

Braten Sie in einer großen Pfanne den Knoblauch im Öl an, geben Sie den Lachs hinzu und lassen Sie ihn kochen, versuchen Sie dabei ihn in kleine Stücks zu zerteilen. Entfernen Sie dann die Knoblauchzehe, geben Sie die zuvor in Salzwasser gekochten Nudeln hinzu und vermengen Sie alles. Richten Sie auf einem großen Teller an und geben Sie einen reichlichen Löffel Stracciatella aus dem Tessin auf die Spaghetti. Garnieren Sie mit Thymian und servieren Sie sofort. Variante: fügen Sie Tomatensoße hinzu, um dem Gericht eine schöne Farbe zu geben und einen Kontrast zum Teller hervorzurufen.

Caseificio Ticino

Die neuesten Rezepte...

Tiramisù mit Rahm

Süßspeisen

Bruschetta mit Burrata und Gemüse

Vorspeisen

Gefüllte Auberginen aus dem Ofen mit Mozzarella aus den Tessin

Hauptgerichte

Risotto mit Burrata, Garnelen und Kapern

Erste Gänge