Spaghetti mit Pistazien-Pesto, Stracciatella und gehackten Pistazien

Dosi per:

3 Personen

Difficoltà

Mittel

Tempo di preparazione

30 Minuten

Categoria

Primi piatti

Zutaten

Für das Pistazien-Pesto

10-12 Blätter Basilikum

40 g Pistazien (nicht geröstet und nicht gesalzen)

40 g geriebener Parmesankäse

10-12 Esslöffel natives Olivenöl Extra

Salz und Pfeffer nach Bedarf

250 g Spaghetti                

8-10 geröstete Pistazien

200 g Stracciatella der Käserei Caseificio Ticino

Spaghetti mit Pistazien-Pesto, Stracciatella und gehackten Pistazien

Préparation

Mixen Sie mit einer Küchenmaschine die Pistazien, den Parmesankäse, das Basilikum und das Öl, salzen Sie bis zur Erzielung des Pestos. Kochen Sie die Spaghetti und schwenken Sie sie danach mit Kirsch-Tomaten und dem Pesto. Geben Sie sie auf einen Teller und fügen Sie in der Mitte einen großen Esslöffeln Stracciatella hinzu, garnieren Sie mit gehackten, gerösteten Pistazien.

Caseificio Ticino

Die neuesten Rezepte...

Tiramisù mit Rahm

Süßspeisen

Bruschetta mit Burrata und Gemüse

Vorspeisen

Gefüllte Auberginen aus dem Ofen mit Mozzarella aus den Tessin

Hauptgerichte

Spaghetti mit Lachs-Ragout, Stracciatella aus dem Tessin und Thymian

Erste Gänge